Mini-Compounder KETSE 12/36

Entwickeln und optimieren Sie Materialien im Labormaßstab mit dem platzsparenden und flexiblen Kompaktextruder. Der aufklappbare Laborextruder ist reinigungsfreundlich und bietet zusätzlich optimalen Zugriff auf Ihren Laborprozess.

Ihre Vorteile

  • Leichte Bedienung
  • Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten

Innovation für die Kunststoffindustrie

Mit dem neuen Mini-Compounder KETSE 12/36 bietet Brabender einen Doppelschneckenextruder im Miniaturmaßstab, der neben der Anwendung in der Kunststoffindustrie zur Entwicklung neuer Produkte von Nutzen ist. Der Scale-Down von der Produktionsmaschine zusammen mit der umfangreichen Anpassungsmöglichkeit an fast jede Verarbeitungsaufgabe und die einfache Bedienung des Systems begründen die Auszeichnung des Mini-Compounders zu einem exzellenten Laborgerät.

Die Verfahrenseinheit des Mini-Compounders besteht aus einem horizontal aufklappbaren Zylinder der Länge 36 D. Dadurch können einzelne Aufbereitungsschritte visuell bewertet werden. Des Weiteren wird dadurch eine komfortable Schneckenentnahme und eine schnelle Zylinderreinigung erzielt. Zusätzlich zur Hauptdosieröffnung bei 0 D finden sich Freifalldosier- oder Entgasungsmöglichkeiten bei einer Zylinderlänge von 6 D, 12 D und 26 D. Notwendige Seitendosierungen können bei einer Zylinderlänge von 14 D installiert werden.

Zubehör