Gärkabinett

Das Gärkabinett erweitert einen Extensograph oder Extensograph-E um drei weitere Gärkammern inklusive Zubehör für die Simulation des Gärprozesses.

Ihre Vorteile

  • Kostengünstige Erweiterung der Analysekapazität
  • Effizienter Workflow bei hohem Analyseaufkommen
  • Flexible Platzierung unter oder neben dem Hauptgerät

Der Extensograph oder Extensograph-E kann zusätzlich zur integrierten Gärkabinett mit einem externen System erweitert werden. Dieses besteht aus einem temperierbaren Gärkabinett mit 3 Gärkammern sowie den dazugehörigen Teigschalenuntersätzen, Teigschalen- und Teigklammern. Die Temperierung auf 30 °C erfolgt über den Anschluss an einen Thermostaten.

Zubehör