Extruder / Extrusiograph 30/25 und 30/32

Angeschlossen an eine Antriebseinheit können die Brabender Extruder und Extrusiographen 30/25 und 30/32 zur Verarbeitung von Thermoplasten im Labormaßstab eingesetzt werden.

Ihre Vorteile

  • Realitätsgetreue Simulation von Produktionsprozessen ohne Unterbrechung der laufenden Produktion
  • Zuverlässige und aussagekräftige Ergebnisse bereits mit geringen Mengen an Probenmaterial
  • Kontinuierliche Erfassung von Drehmoment, Masse- und Regeltemperaturen sowie Schmelzedruck

Verarbeitbarkeit von Thermoplasten in produktionsnaher Simulation analysieren

Die Brabender Messextruder und Extrusiographen der Modelle 30/25 und 30/32 sind elektrisch beheizte Messköpfe, die von einem Brabender-Drehmomentrheometer angetrieben werden. Sie werden zur Prüfung der Extrudierbarkeit von Polymeren und zur Untersuchung von Problemen in Forschung und Anwendung unter praxisnahen Bedingungen eingesetzt. Während des Extrusionsprozesses können verschiedene Parameter gemessen und für die spätere Auswertung aufgezeichnet werden.

Zubehör

Anwendungsbeispiele

Thermoplaste

PA, PC, Polyester, PMMA, POM, PE, PP, PS, ABS