Dehneigenschaften für die Backwaren- und Nudelproduktion und anderer kleberhaltiger Erzeugnisse überprüfen – Glutograph-E

Verwendungszweck

Der Brabender Glutograph-E ermöglicht die Messung von viskoelastischen Eigenschaften durch Scherung der Probe. Auf diese Weise lässt sich z. B. die Qualität von Feucht- und Trockenkleber sowie von Teigen bestimmen.


Glutograph-E

  • Kleine Probenmengen (2 - 3 g)
  • Kurze Messzeit
  • Zuverlässige, objektive und reproduzierbare Messung der Elastizitätsmerkmale
  • Einfache und komfortable Bedienung über Touch-Screen
  • Kompaktes Design

 

Sie haben ein bestimmtes Problem oder benötigen eine spezielle Konfiguration?

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Bitte füllen Sie alle Angaben in den untenstehenden Feldern aus. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Schnell und bedienerfreundlich zum präzisen Ergebnis

Mit Touch-Screen, kompaktem Design und kurzen Messzeiten ist der Glutograph-E eine einfache und bedienerfreundliche Lösung zur Kleber- und Teigqualitätsprüfung. Nachhaltig ist zudem der Gebrach von nur kleinen Probenmengen zwischen 2-3 Gramm.

Die Lösung eignet sich unter anderem zur Qualitätsbestimmung in der Backwaren- und Nudelproduktion.

Das Messsystem des Glutograph-E besteht aus zwei parallelen, runden, geriffelten Platten, die in einem definierten Abstand zueinander montiert sind. Zwischen diesen Platten befindet sich die Probe. Die untere Platte wird mit konstanter Kraft gegen die obere, feste Platte gedreht. Scherwinkel und Kraft können variiert werden. Bei gleicher Kraft (Schubspannung) wird die Probe mehr oder weniger stark gedehnt. Diese Auslenkung (Scherwinkel) wird zeitabhängig aufgezeichnet. Nach Erreichen einer bestimmten Auslenkung wird die Probe entlastet und relaxiert entsprechend ihrer Elastizität. Das Diagramm zeigt im ersten Teil die Dehnung der Probe (Anstieg) und im zweiten Teil den Kurvenabfall entsprechend der Rückstellung der Probe.

Das Diagramm zeigt im ersten Teil die Dehnung der Probe (Anstieg) und im zweiten Teil den Kurvenabfall entsprechend der Rückstellung der Probe.

Die Scherzeit (Zeit bis zum Erreichen einer vorgegebenen Auslenkung) ist ein Maß für die Dehnungseigenschaften der Probe. Der Rückgang der Auslenkung nach einer bestimmten Zeit zeigt die Elastizität (Relaxation) der Probe

Probenmasseca. 2 - 3 g
Drehmomentmessungelektronisch
DruckeranschlussUSB/Ethernet
Netzanschluss1x 230 V; 50/60 Hz + N + PE; 1,0 A
115 V; 50/60 Hz + PE; 1,0 A
Abmessungen (B x H x T)290 x 320 x 340 mm
Gewichtca. 12 kg netto

Prospekt Glutograph-E

Top