Quadrumat Junior – Probenvorbereitung von Getreide mit neuem, reinigungsfreundlichem Design

Verwendungszweck

Die Labormühle stellt durch ein mehrstufiges Vermahlungsverfahren Labormehle her.
Die Mehlproben sind besonders praxisnah und kommen kommerziell herstellten Mehlen fast gleich.

Es können Mehlproben aus Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Reis hergestellt werden.


Quadrumat Junior

  • Mahlt leistungsstark bis zu 500 g in fünf Minuten
  • Probenvorbereitung von Getreide bis max. 18% Feuchtigkeit
  • Hohe Präzision 
  • Aspirationseinrichtung verhindert ein Verkleben der Walzen
  • Leichte Entnahme von Mehl und Kleie

 

Sie haben ein Problem oder Fragen zu einer Produktkonfiguration?

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Mehlproben schnell und präzise für weitere Analysen vorbereiten

Die Probenvorbereitung erfolgt mit bis zu 500 g Labormehl in fünf Minuten schnell und präzise. Bei der neuesten Version ist die Reinigung der Mühle durch eine leichtere Entnahme des Rundsichters vereinfacht worden.

Neben der Standard-Version sind eine Version insbesondere für Durumweizen und eine Version zur Herstellung von Spezialmehlen (u.a. für den Alveograph) erhältlich.

Sichter unterschiedlicher Maschenweiten runden die Auswahl ab. Der Standard-Sichter weist eine Maschenweite von 280 µm auf. 

Zusammen mit der Brabender Kleieschleuder erhöhen Sie in einem weiteren Verfahrensschritt Aschegehalt und Ausbeute um ca. 10%.

Das Mahlgut wird in einem mehrstufigen Verfahren vermahlen und anschließend durch Einsatz eines Sichters in Mehl und Kleie separiert. Die beiden Fraktionen werden in zwei Einschüben aufgefangen und können leicht entnommen werden.

Es sind drei Ausführungen der Mühle erhältlich:

  • Standard-Ausführung: die Probenvorbereitung der o.g. Materialien erfolgt zur weiteren Analyse, z.B. am Farinograph.
  • Quadrumat Junior Grießmühle: Getreide, insbesondere Durumweizen, kön-nen zu Grieß vermahlen werden. Dies wird durch einen größeren Walzenabstand gewährleistet. 
  • Herstellung von Spezialmehlen: eine weitere Ausführung der Junior Mühle, die z. B. für Analysen mit dem Alveograph, erhältlich ist.
  • Getreide
  • Mehl
  • Gluten
  • Reis
  • Teig
  • Teigwaren
  • Mühlen
  • Backwaren
  • Getreidezüchter
  • Nudelindustrie
Leistung 500g in ca. 5 min
max. Feuchte 15 - 17 %
Ausbeute 60 - 75 %
Asche 0,5 - 0,7 % i. Tr.
Netzanschluss 3x 400 V; 50/60 Hz + N + PE; 1,3 A
3x 230 V; 50/60 Hz + PE; 2,2 A
Abmessungen (B x H x T) 570 x 720 x 760 mm
Gewicht ca. 119 kg netto

Prospekt Quadrumat Junior

Standards

  • AACC Methode Nr. 26-50.01
  • Spezielle Durum Versionen
Top