Der Laborextruder zur Nahrungsmittelextrusion – Kompaktextruder KE 19

Verwendungszweck

Mit der Stand-Alone Lösung prüfen Sie das Verarbeitungsverhalten von Materialien aus dem Nahrungsmittelbereich.


Kompaktextruder KE 19

  • Robust
  • Kompaktes Design
  • Die kostengünstigste Variante
  • Kleine Probenmengen
  • Genutetes Rohr

 

Sie haben ein Problem oder Fragen zu einer Produktkonfiguration?

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Die effiziente und ökonomische Stand-Alone Lösung

Der Kompaktextruder KE 19 findet als platzsparende und kostengünstige Lösung Anwendung im Nahrungsmittelbereich. Der Laborextruder hat dank seines kompakten Designs und seines bereits integrierten Antriebs wenig Platzbedarf. Die Lösung eignet sich für Tests im Labormaßstab. Bereits kleine Probenmengen genügen  für aussagekräftige Untersuchungsergebnisse.

  • Mehl
  • Stärke
  • Gluten
  • Reis
  • Hülsenfrüchte
  • Teigwaren
  • Tabak
  • Süßwaren- und Snacks
  • Tierfutter
  • Fischfutter
  • Heimtierfutter
  • Futtermittel
  • Nudelndustrie
  • Süßwaren/Snack
  • Fleischindustrie
  • Futtermittelindustrie

Sensoren und Regler messen relevante Werte wie Temperatur und Druck. Während der Messung bekommen Sie anschauliche Werte, anhand derer Sie eine Korrelation zwischen Prozess und Produkt herstellen können. Somit können Sie gezielt Produkteigenschaften einstellen und Ihr Extrudat optimieren.

  • Rundstrangdüsenkopf
  • Nudeldüsenkopf
  • Breitbanddüsenköpfe
  • Rohrdüsenköpfe
  • Rheometrische Kapillardüsenköpfe
  • Cerealien
    • Schokopops, Loops
    • Allg. Frühstückscerealien
  • Snacks
    • Flips
    • Krabbenchips, Flachbrot
    • ready-to-eat
  • Pastaextrusion
    • Kurzpasta
    • Langpasta
  • Reisextrusion
    • Reisbruch zu Korn
  • Tiernahrung
    • Heimtierfutter
    • Fischfutter

Die benutzerfreundliche Windows Software ermöglicht die Protokollierung von Betriebsdaten und die Auswertung von Messergebnissen nach den neuesten Standards. Online-Diagramme geben einen schnellen Überblick über Messdaten und Auswertungsergebnisse bereits während der laufenden Messung.

Das Programm ermöglicht

  • Protokollierung der Versuchsbedingungen
  • Beschreibung des zu untersuchenden Materials
  • Regelung und Datenerfassung
  • Darstellung und Online-Ausdruck von Versuchsdaten
  • Graphische Darstellung der ermittelten Testdaten 
Netzanschluss 3x 400 V; 50/60; 32 A
Zyl.-durchmesser 19 mm
Schneckenlänge 25 D
Antriebsleistung 1,5 kW
Drehzahl 2 - 250 min-1
Max. Drehmoment 100 Nm
Max. Arbeitstemp. 450°C
Max. Durchsatz ca. 5 kg/h
Abmessungen (B x H x T) 1350 x 850 x 680 mm

Prospekt Extrusionstechnologie

Dazu passende Lösungen

Top