Do-Corder „Plus“ als Extruderantrieb für Einschneckenextruder und Antrieb für Kneter und Mischer

Verwendungszweck

Ein Antrieb für Einschneckenextruder, Kneter und Mischer. Erzeugen und untersuchen Sie verschiedenste Produkte, wie Cerealien, Pasta, weiche und feste Teige, etc.

Simulieren Sie praxisgerecht alle für die Produktion relevanten Verarbeitungsformen wie beispielsweise Kaltverformen, Gelatinieren und weitere.


Do-Corder "Plus"

  • modular: Wechsel des Messkopfes
  • Drehmomentmessung
  • platzsparender modularer Antrieb
  • bis 250 Umdrehungen/Minute

 

Sie haben ein Problem oder Fragen zu einer Produktkonfiguration?

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Mehr Möglichkeiten für eine zukunftsweisende Qualitätskontrolle und Produktentwicklung

Dank der Kombination mit verschiedenen Messköpfen können Sie nicht nur die Qualität von Materialien wie Mehlen, Getreide und von Produkten wie Teigen, Pasta- und Reisextrudaten kontrollieren, sondern auch Produkte komplett neu entwickeln und optimieren.

Kombinieren Sie den Do-Corder „Plus“ mit:

  • Einschneckenextruder 19/25
  • Planetenmischer P 600
  • Sigma-Kneter S 300
  • Mehl
  • Stärke
  • Gluten
  • Reis
  • Hülsenfrüchte
  • Teigwaren
  • Tabak
  • Süßwaren- und Snacks
  • Tierfutter
  • Fischfutter
  • Heimtierfutter
  • Futtermittel
  • Nudelndustrie
  • Süßwaren/Snack
  • Fleischindustrie
  • Futtermittelindustrie

Mit Einschneckenextruder 19/25:

  • Cerealien
    • Schokopops, Loops
    • Allg. Frühstückscerealien
  • Snacks
    • Flips
    • Krabbenchips, Flachbrot
    • ready-to-eat
  • Pastaextrusion
    • Kurzpasta
    • Langpasta
  • Reisextrusion
    • Reisbruch zu Korn
  • Tiernahrung
    • Heimtierfutter
    • Fischfutter

Mit Planetenmischer P 600:

  • weiche und feste Teige
  • aufgeschlagene Massen

Mit Sigmamixer S 300:

  • Mehlanalyse nach Farinograph-Art

Die benutzerfreundliche Windows Software ermöglicht die Protokollierung von Betriebsdaten und die Auswertung von Messergebnissen nach den neuesten Standards. Online-Diagramme geben einen schnellen Überblick über Messdaten und Auswertungsergebnisse bereits während der laufenden Messung.

Das Programm ermöglicht

  • Protokollierung der Versuchsbedingungen
  • Beschreibung des zu untersuchenden Materials
  • Regelung und Datenerfassung
  • Darstellung und Online-Ausdruck von Versuchsdaten
  • Graphische Darstellung der ermittelten Testdaten 
Leistung 3,8 kW
Drehzahl 2 - 250 min-1
stufenlos einstellbar, digitale Anzeige
Drehzahlkonstanz 0,01 % durch digitale Rückführung
Drehmomentmessbereich 0 - 150 Nm
Genauigkeit besser als ± 0,5 %
des gewählten Messbereichs
Temperaturkontrolle 3 Zonen (Option: 6)
Netzanschluss 3x 400 V; 50/60 Hz + N + PE; 32 A
3x 230 V; 50/60 Hz + N + PE; 32 A
Abmessungen (H x B x T) 630 x 450 x 1100 mm
Gewicht ca. 150 kg

Prospekt Extrusionstechnologie

Top