Aktuelles

Juni 2018

Brabender auf der iba 2018: Smart Workflows und Weltneuheiten

Unter dem Messemotto Smart Transformation stellt die Brabender GmbH & Co. KG aus Duisburg ihre Weltneuheiten im Nahrungsmittelbereich erstmalig auf der iba 2018 in München vor.

Die führende Weltmesse für Experten der Back-, Konditorei- und Snack-Branche findet alle drei Jahre statt: Vom 15. bis 20. September 2018 wird die iba wieder zum Schauplatz für internationale Aussteller und ihre Fachbesucher aus über 150 Ländern.


Was sind Smart Workflows?

Am Brabender-Stand 154 in Halle B5 erwartet die Besucher neben einem Demolabor eine Reihe innovativer Geräte, die digital vernetzt sind. Dieser sogenannte Smart Workflow spiegelt sich im diesjährigen Messemotto wieder. Der automatische Datentransfer durch die intelligente Anbindung der einzelnen Geräte untereinander erhöht die Sicherheit und spart gleichzeitig Zeit sowie Kosten.


Das zeigt Brabender am iba Stand

Im Live-Betrieb zeigt der technologische Spitzenreiter für qualitativ hervorragende Laborgeräte in der Nahrungsmittel- und Chemieindustrie ein Demolabor bestehend aus dem Brabender 3-Phasen-System:

Phase 1 – Farinograph: tätigt Aussagen zu Wasseraufnahme von Mehl und Kneteigenschaften von Teig
Phase 2 – Extensograph: liefert sichere Informationen über das spätere Backverhalten eines Teiges
Phase 3 – Amylograph: zeichnet ein genaues Bild der Enzymaktivität in Mehlen und Schroten

sowie dem

GlutoPeak: bestimmt zuverlässig im Schnellverfahren die Glutenqualität in Schrot, Mehl, Vitalgluten und Backmischungen (unter Einbindung der Brabender MetaBridge Software)

Mit dem Feuchtigkeitsbestimmer Brabender MT-CA steht dem Besucher zusätzlich ein bewährtes Gerät zur gleichzeitigen Analyse von bis zu zehn Proben zur Anschauung bereit.


Innovation made by Brabender: die Highlights im Überblick
Weltpremiere im Live-Betrieb feiert zum einen dieses Gerät: Ein benutzerfreundlicher und flexibler Kompaktextruder, der sich bestens zur Produkt- und Rezeptentwicklung im Bereich der Nahrungsmittelextrusion, der Proteintexturierung sowie für TVP (texturized vegetable proteins) eignet.

Erstmalig wird auch ein neues universelles Viskosimeter zu sehen sein. Dieses Gerät liefert ein vollständiges Bild des Viskositätsverhaltens, der Verkleisterungseigenschaften und der Enzymaktivität von Mehl, Stärke, Flüssigkeiten, diversen viskosen und pastösen Massen in den verschiedenen Produktions- und Anwendungsschritten.


Trendthema „Glutenfrei“
Für die Analyse der rheologischen Eigenschaften plastischer Teige und glutenfreier Mehle präsentiert Brabender zur iba den Farino-Add S 300 für den Farinograph-Kneter S 300.

Das Team der Brabender GmbH & Co KG freut sich auf Ihren Besuch am Stand 154 in Halle B5.

Sie haben Fragen zum Thema? Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem Expertenteam auf.


back

Top