Film-Test-Anlage: Vollautomatische optische Kontrolle

Verwendungszweck

Kompaktes System zur vollautomatischen optischen Kontrolle extrudierter Folien


Film-Test-Anlage

  • Auswechselbar konstruierte Extrusionslinie
  • Einschneckenextruder
  • Integrierter Folien-Qualitäts-Analysator FQA CCD 4096-Pixel- Kamera
  • FSR Abzug für Folienbänder
  • Erkennung von Black Specks, Gelteilchen und Fisheyes
  • Auswertung der Folienqualität

 

Sie haben ein Problem oder Fragen zu einer Produktkonfiguration?

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Film-Test-Anlage

Die Film-Test-Anlage ist ein kompaktes System zur vollautomatischen optischen Kontrolle extrudierter Folien. Der integrierte Folien-Qualitäts-Analysator erkennt und vermisst alle gängigen Fehler wie Gelteilchen, Black Specks, Fisheyes usw. - schnell, genau und kontinuierlich.

Die Film-Test-Anlage bietet:

  • vollautomatische Betriebsweise
  • lückenlose Vermessung und Auswertung
  • Online-Display von Kameravideo und Partikelbildern
  • Folienbeurteilung durch automatische Berechnung einer Foliennote
  • Fehlermarkierung auf der Folie (Option)
  • Integration von Hazemeter und/oder NIR-Dichtmessgerät (Option)
  • Multitasking durch Window NT
max. Arbeitstemperatur 450 °C
Motor digital gesteuert, bürstenloser AC Servomotor
Nennleistung 1.6 kW
max. Drehmoment 100 Nm
max. Drehzahl 100 min-1
Kamera CCD-Zeilenkamera mit 2048 Pixel
Auflösung Standard: 35 µm
Option: 300 µm
max.Folienabzugsgeschwindigkeit Standard: 35 m/min (bei 35 µm Auflösung)
Option: 300 m/min (bei 300 µm Auflösung)
max.Messfensterbreite Standard: 70 mm (bei 35 µm Auflösung)
Option: 600 mm (bei 300 µm Auflösung)
Auswertungskontinuität Komplette Auswertung ohne Leerzeichen
Abmessungen (H * B * T) 1600 * 600 * 700 mm
Gewicht ca. 150 kg
Netzanschluss 1 * 230 V, 50/60 Hz, 16 A
Ethernet Anschluss 10/100 MBit, RJ 45
UPS (10 Ah Kapazität) für PC
Monitor
Bildverarbeitungscomputer
Auswertung Transparenz
Black Specks, Gelpartikel, Fisheyes, Löcher
bis zu 9 Größenklassen
numerische und graphische Anzeige
Online-Speicherung der Partikelbilder
Online-Display der Partikeldaten Zeit, Position, Breite, Länge, Fläche, Größenklasse
Online-Display von Kameravideo und Partikelbilder (Mehrprogrammbetrieb)
automatische Bewertung der Folienqualität durch eine Foliennote
Verarbeitungseinheit  
Abmessungen (H * B * T)
1700 * 1100 * 1100 mm
Gewicht ca. 180 kg
Netzanschluss 3 * 400 V, 50/60 Hz, 32 A
(Option: 3 * 230 V über externen Wandler)

Die Heads PRN BRO EN

FQA PCI BRO VW EN

Dieser Bereich ist aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar.

Top