Wickelgerät Brabender Wickler: Flexible Aufwickelmaschine für Rundstränge und Schläuche

Verwendungszweck

Der Wickler schließt Ihre Extrusionslinie mit dem Aufwickeln des Extrudates ab. Das Gerät kann modular für Rundstränge und Schläuche aus verschiedenen Materialien wie Elastomeren bzw. thermoplastischen Elastomeren und Thermoplasten verwendet werden.


Wickler

Besonders das modulare Design des Wickler überzeugt mit Variation von Band- oder Walzenabzug und Aufnahmen für verschiedene Spulentypen.

Weitere Vorteile:

  • Flexible und einfache Variation von Walzen- oder Bandabzug
  • Aufnahmen für verschiedene Spulentypen
  • Präzise Einstellung der Abzugsgeschwindigkeit
  • Verstellbarer Abstand von Abzug zu Changierer
  • Schwenkbares Bedienpanel
  • Einstellen der Zugkraft

 

Sie haben ein Problem oder Fragen zu einer Produktkonfiguration?

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Optimiert für ein gleichmäßiges und präzises Wickelergebnis

Der Brabender Wickler schließt Ihre Extrusionslinie mit dem Aufwickeln des Extrudates ab. Das Wickelgerät kann modular für Rundstränge und Schläuche aus verschiedenen Materialien, wie Elastomeren bzw. thermoplastischen Elastomeren und Thermoplasten verwendet werden.

Mittels einer Changiervorrichtung wird das Extrudat gleichmäßig gewickelt. Dabei wird die Changiergeschwindigkeit in Abhängigkeit von der eingestellten Abzugsgeschwindigkeit sowie dem Extrudat- und Spulendurchmesser automatisch geregelt. Um ein ideales Wickelbild zu erzeugen, ist die Zugkraft zwischen Abzug und Changierung einstellbar. Nach dem Aufwickelprozess kann die Spule samt Extrudat entnommen und weiterverwendet oder gelagert werden.

  • Rezepturbemusterung für weitere Analysen wie Zugprüfungen
  • Produktentwicklung, u.a. Filamentherstellung für den 3D-Druck
  • Herstellung von Referenzmustern
  • Prozesssimulation
  • Qualitätskontrolle in Produktion und Warenein- und -ausgang
  • Lagerung von Extrudaten
  • Drahtummantelung
  • Universell kompatibel unabhängig vom Hersteller benutzbar
  • modular designed für verschiedene Anwendungen
  • flexibel umrüstbar und einstellbar

Der Wickler wird in die vorhandene WinExt Software der Brabender Extruder eingebunden.

Aufnahmebohrung Spule 16 - 305 mm (ab 60 mm mit Felge)
Spulenkerndurchmesser 60 - 310 mm
Flanschdurchmesser max. 400 mm
Spulenbreite
Spulengewicht
max. 200 mm,
max. 15 kg brutto
Durchmesser Rundstränge 0,5 - 4 mm
Durchmesser Schläuche 0,5 - 12 mm
Abzugsgeschwindigkeit 0,2 - 20 m/min
Abmessungen (B x H x T) 705 x 1600 x 1200 mm
Gewicht ca. 120 kg
Netzanschluss 3 x 400 V + N + PE, 50/60 Hz, 16 A

Cheat sheet Winder

Winder BRO

Dieser Bereich ist aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar.

Top