Aktuelles

Juni 2020

Live-Webinar – Wie führe ich einen Messkneterversuch richtig durch?

Rheologie 4.0: Am Beispiel der PVC-Rohstoffcharakterisierung zeigen wir die richtige Handhabung des Brabender Messkneters W 50 EHT als Vorsatz für die neue Brabender MetaStation 4E.

Die Analyse des Plastifizierverhaltens nach ASTM D 2538 ist einer der wichtigsten Tests für die Entwicklung von PVC-Rezepturen. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Eignung der Rezeptur  für den Produktionsprozess.

Mit den Messknetern von Brabender können in Verbindung eines Drehmomentrheometers als Antriebseinheit alle für die Herstellung und Verarbeitung von PVC und anderen plastischen und plastifizierbaren Materialien relevanten Prozesse wie Mischen, Kneten, Mastizieren usw. im Labormaßstab realitätsnah simuliert werden.

Wie führe ich einen Messkneterversuch reproduzierbar durch? Wie bestimme ich das optimale Einfüllgewicht? Wie erkenne ich Unter- und Überfüllung des Kneters? Welche Vorteile bringt die webbasierte MetaBridge Software? Wie reinige ich den Messkneter richtig?

Diese und weitere Fragen zur Handhabung des Brabender Messkneters beantwortet Jane Schwarz (Business Development Manager Chemical) in einem Webinar am 30. Juni um 10 Uhr MEZ. Live aus dem Brabender Application Lab zeigen wir verschiedene Testszenarien mit der neuen MetaStation 4E mit angeschlossenem Messkneter W 50 EHT.

Passend für den Standardlabortisch eignet sich diese Konfiguration besonders zur Herstellung von PVC-Dry-Blends im Labormaßstab.

Die webbasierte MetaBridge Software gewährleistet dabei optimalen Bedienkomfort über einen Touchscreen und ermöglicht unter anderem den Abruf von Messergebnissen über verschiedene Desktop- und mobile Endgeräte gleichzeitig und standortunabhängig.

Das Webinar wird kostenlos und in deutscher Sprache gehalten. Eine ähnliche Präsentation in englischer Sprache stellen wir registrierten Interessierten zum Download zur Verfügung. 

Jetzt registrieren


back

2020

Live-Webinar – Wie führe ich einen Messkneterversuch richtig durch?

Rheologie 4.0: Am Beispiel der PVC-Rohstoffcharakterisierung zeigen wir die richtige Handhabung des Brabender Messkneters W 50 EHT als Vorsatz für die neue Brabender MetaStation 4E.

Die Analyse des Plastifizierverhaltens nach ASTM D 2538 ist einer der wichtigsten Tests für die Entwicklung von PVC-Rezepturen. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Eignung der Rezeptur  für den Produktionsprozess.

Mit den Messknetern von Brabender können in Verbindung eines Drehmomentrheometers als Antriebseinheit alle für die Herstellung und Verarbeitung von PVC und anderen plastischen und plastifizierbaren Materialien relevanten Prozesse wie Mischen, Kneten, Mastizieren usw. im Labormaßstab realitätsnah simuliert werden.

Wie führe ich einen Messkneterversuch reproduzierbar durch? Wie bestimme ich das optimale Einfüllgewicht? Wie erkenne ich Unter- und Überfüllung des Kneters? Welche Vorteile bringt die webbasierte MetaBridge Software? Wie reinige ich den Messkneter richtig?

Diese und weitere Fragen zur Handhabung des Brabender Messkneters beantwortet Jane Schwarz (Business Development Manager Chemical) in einem Webinar am 30. Juni um 10 Uhr MEZ. Live aus dem Brabender Application Lab zeigen wir verschiedene Testszenarien mit der neuen MetaStation 4E mit angeschlossenem Messkneter W 50 EHT.

Passend für den Standardlabortisch eignet sich diese Konfiguration besonders zur Herstellung von PVC-Dry-Blends im Labormaßstab.

Die webbasierte MetaBridge Software gewährleistet dabei optimalen Bedienkomfort über einen Touchscreen und ermöglicht unter anderem den Abruf von Messergebnissen über verschiedene Desktop- und mobile Endgeräte gleichzeitig und standortunabhängig.

Das Webinar wird kostenlos und in deutscher Sprache gehalten. Eine ähnliche Präsentation in englischer Sprache stellen wir registrierten Interessierten zum Download zur Verfügung. 

Jetzt registrieren


back

Top