Aktuelles

März 2020

Brabender ViscoQuick im Einsatz bei Kröner-Stärke

Qualitätsmanager Matthias Evers berichtet über seine Erfahrungen mit dem Schnell-Viskosimeter und beschreibt den Nutzen für die Qualitätssicherung der Produkte seines Unternehmens.

Kröner-Stärke, ein weltweit agierender Produzent von (Bio)-Weizenstärke und -gluten aus Ibbenbüren, vertraut seit Jahren auf die Lösungen zur Qualitätsprüfung von Brabender. Im Rahmen dieser Partnerschaft wurde der auf der IBA 2018 vorgestellte Brabender ViscoQuick über einen Zeitraum von vier Monaten im Labor des Unternehmens getestet. Das Gerät wurde für die Testzeit in der Produktionsüberwachung zur Verbesserung des Verfahrensablaufes in Zusammenarbeit mit einem Kunden eingesetzt.

Matthias Evers, Qualitätsmanager bei Kröner-Stärke, hat sich intensiv mit der neuen Brabender-Lösung befasst und das Gerät vor allem hinsichtlich seiner Ansprüche an die Geschwindigkeit der Untersuchung und der Verlässlichkeit der Ergebnisse bewertet.   

Seine Erkenntnisse hat er in einem Interview mit Brabender mitgeteilt, welches nun in der Fachzeitschrift „Milling and Grain“ veröffentlicht wurde.

Was ist der Brabender ViscoQuick?

Der ViscoQuick wird zur Prüfung der Viskosität von Stärken, zähflüssigen und pastösen Produkten eingesetzt. Darüber hinaus bestimmt er die Verkleisterungseigenschaften von Stärken und stärkehaltigen Produkten.

Dabei wird die Viskosität einer Suspension während des gesamten Messvorgangs über das rotierende Paddel erfasst. Die MetaBridge Software zeichnet ein komplettes Bild auf und liefert Informationen über Viskositätsanstiege und das Viskositätsmaximum.

Mehr erfahren


back

2020

Brabender ViscoQuick im Einsatz bei Kröner-Stärke

Qualitätsmanager Matthias Evers berichtet über seine Erfahrungen mit dem Schnell-Viskosimeter und beschreibt den Nutzen für die Qualitätssicherung der Produkte seines Unternehmens.

Kröner-Stärke, ein weltweit agierender Produzent von (Bio)-Weizenstärke und -gluten aus Ibbenbüren, vertraut seit Jahren auf die Lösungen zur Qualitätsprüfung von Brabender. Im Rahmen dieser Partnerschaft wurde der auf der IBA 2018 vorgestellte Brabender ViscoQuick über einen Zeitraum von vier Monaten im Labor des Unternehmens getestet. Das Gerät wurde für die Testzeit in der Produktionsüberwachung zur Verbesserung des Verfahrensablaufes in Zusammenarbeit mit einem Kunden eingesetzt.

Matthias Evers, Qualitätsmanager bei Kröner-Stärke, hat sich intensiv mit der neuen Brabender-Lösung befasst und das Gerät vor allem hinsichtlich seiner Ansprüche an die Geschwindigkeit der Untersuchung und der Verlässlichkeit der Ergebnisse bewertet.   

Seine Erkenntnisse hat er in einem Interview mit Brabender mitgeteilt, welches nun in der Fachzeitschrift „Milling and Grain“ veröffentlicht wurde.

Was ist der Brabender ViscoQuick?

Der ViscoQuick wird zur Prüfung der Viskosität von Stärken, zähflüssigen und pastösen Produkten eingesetzt. Darüber hinaus bestimmt er die Verkleisterungseigenschaften von Stärken und stärkehaltigen Produkten.

Dabei wird die Viskosität einer Suspension während des gesamten Messvorgangs über das rotierende Paddel erfasst. Die MetaBridge Software zeichnet ein komplettes Bild auf und liefert Informationen über Viskositätsanstiege und das Viskositätsmaximum.

Mehr erfahren


back

Top